LEHRPLAN

 

Allgemeines Bildungsziel ist die Befähigung zur eigenständigen Auseinandersetzung mit Musik und den mit ihr zusammenhängenden Künsten sowie ggf. die erforderliche Reife zur Fortsetzung des Studiums an einer Kunstuniversität.
 
Die Lehrinhalte werden laufend von der gesamtösterreichischen Lehrplankonferenz der Landesmusikdirektionen ergänzt und verbessert, wobei besonderes Augenmerk auf die integrale Abstimmung mit dem Regelschulwesen, den Allgemeinbildenden Höheren Schulen und den Aufnahmevoraussetzungen an den Kunstuniversitäten gelegt wird.
Der Aufbau berücksichtigt die individuelle Eignung und Neigung der Schülerinnen und Schüler. Elementarstufe, Unterstufe, Mittel- und Oberstufe können je nach individuellem Fortschritt unabhängig vom Alter absolviert werden.